Neurologie

Hier finden Sie aktuelle News und Infos zu Medikamenten, Wirkstoffen, Studien, Krankheiten und Leitlinien in Neurologie und Nervenheilkunde.

News im Bereich Neurologie

Multiple Sklerose Schriftzug

MS: neuartiger Schädigungsmechanismus identifiziert

11.07.2019 - Ein retrovirales Hüllprotein (pHERV-W ENV) scheint Mikrogliazellen im ZNS so zu verändern, dass diese myelinisierte Axone angreifen und schädigen.

Computertomographie

Unnötige Computertomografie bei Synkopen

11.07.2019 - Eine Computertomografie zur Abklärung von Synkopen bei Niedrigrisikopatienten ist nutzlos aber mit hohen Kosten und unnötigen Risiken verbunden.

Arzt untersucht Auge

Diplopie bei Morbus Parkinson

10.07.2019 - Bisher ist unklar, warum viele Patienten mit Parkinson-Krankheit Doppelbilder einzelner Objekte oder des gesamten Sichtfeldes wahrnehmen.

Gehirntumor

Nutzenbewertung Tumortherapiefelder beim Glioblastom

10.07.2019 - Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat den Nutzen der Tumortherapiefelder beim Glioblastom untersucht.

Stethoskop

Diagnostische Unterversorgung bei Synkopen

10.07.2019 - Implantierbare Ereignisrekorder für die sichere Diagnostik von Synkopen bei Arrhythmie-Verdacht werden von den Krankenkassen nicht vergütet.

Serotonin

Linezolid & serotonerge Substanzen: Serotonin-Syndrom

10.07.2019 - Die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) erinnert an die Interaktion zwischen dem Antibiotikum Linezolid und serotonergen Substanzen, die zur Entwicklung eines Serotonin-Syndroms führen kann.

ALS durch Antibiotika?

ALS durch Antibiotika?

27.06.2019 - Eine häufige Einnahme von Antibiotika könnte das Risiko für eine amyotrophe Lateralsklerose erhöhen. Das legen die Ergebnisse einer großen Fall-Kontroll-Studie nahe.

Alzheimer, Demenz

Verursachen hohe LDL-Cholesterinwerte frühen Alzheimer?

26.06.2019 - Hohe Cholesterinwerte werden seit Jahren verdächtigt, verschiedene Krankheiten zu begünstigen. Nun könnte möglicherweise eine weitere dazu gekommen sein: der frühe Typ von Alzheimer.

Hepatitis Virus

Fördert Hepatitis-C-Infektion Parkinson?

25.06.2019 - Aktuelle Studiendaten zeigen, dass eine Infektion mit Hepatitis C die Parkinson-Inzidenz steigert. Die antivirale Therapie scheint der Entstehung von Parkinson vorzubeugen.

Arzneimittelfälschung

Xarelto 20 mg Filmtabletten: Fälschung von Reimport aufgetaucht

14.06.2019 - Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) weist auf Fälschungen des Arzneimittels Xarelto® 20 mg des Originalherstellers Bayer AG hin, die in Großbritannien bei einem Parallelvertreiber entdeckt wurden.

MS-Demyelinisierung

SchlosssymbolMS: Teriflunomid inhibiert aktivierte Immunzellen

13.06.2019 - Im Mausmodell hemmte das Arzneimittel besonders die mitochondriale Atmung und damit die Proliferation autoreaktiver T-Zellklone mit hoher Affinität.

Blutgerinnsel

SchlosssymbolVHF-Therapie und Risikoabschätzung von Schlaganfällen

12.06.2019 - Die aktuellen Behandlungsleitlinien geben keine klare Empfehlung zur Schlaganfallprävention bei Patienten mit Vorhofflimmern und einem CHA2DS2-VASc-Score von 1. Nun wurde eine Stellungnahme mit Empfehlungen publiziert.

Arzt hält die Hand einer Patientin

SchlosssymbolLysetherapie nicht möglich? Ganglionstimulation bei Schlaganfall

12.06.2019 - In der vorliegenden Studie wurde der klinische Erfolg einer Ganglionstimulation bei Schlaganfallpatienten untersucht, bei denen eine Lysetherapie aus verschiedenen Gründen nicht möglich war.

Hirnblutung

SchlosssymbolErneut Plättchenhemmer nach Hirnblutung?

07.06.2019 - Die nun publizierte RESTART-Studie untersuchte, ob Plättchenhemmer nach einer Hirnblutung erneut zum Einsatz kommen sollten. Bisher fehlt die wissenschaftliche Evidenz und Variationen im klinischen Alltag treten auf.

Junge auf einer Bank

Doose-Syndrom: Aktualisierte Patienteninformation

06.06.2019 - Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hat eine Patienteninformation zum Doose-Syndrom auf den neuesten Stand gebracht.

Angststörung

Angststörungen: Aktualisierte Patienteninformation

06.06.2019 - Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hat eine Patienteninformation zu Angststörungen auf den neuesten Stand gebracht.

Demenz

WHO gibt Empfehlungen zur Demenz-Prävention heraus

29.05.2019 - Körperliche Aktivität, Tabakentwöhnung und eine effektive Blutdruck- und Blutzuckerkontrolle sollen das Risiko, an Demenz zu erkranken, verringern.

Endoskop

FEES - sichere und nützliche Methode zur Untersuchung der Dysphagie

28.05.2019 - In der vorliegenden Studie wurden Sicherheit und Nutzen der endoskopischen Evaluierung des Schluckaktes, der FEES, untersucht.

Antikoagulantien

SchlosssymbolDabigatran in der Rezidivprävention von kryptogenen Schlaganfällen

28.05.2019 - Der Nutzen und die Sicherheit von Dabigatran gegenüber Aspirin in der Rezidivprophylaxe von kryptogenen Schlaganfällen wurden in einer aktuellen Studie evaluiert.

Methadon Formel

Methadon: Sturzrisiko unter Off-Label-Einnahme beachten

27.05.2019 - Die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) warnt vor dem Sturzrisiko bei Off-label-Methadoneinnahme.

Polymedikation Senioren

Erhöhtes Schlaganfallrisiko bei geriatrischen Diabetikern unter Paracetamol?

24.05.2019 - Eine Studie untersuchte die Sicherheit von Paracetamol bei Bewohnern in Pflegeheimen. Ergebnisse weisen auf möglicherweise erhöhtes Schlaganfallrisiko bei älteren Diabetikern hin.

Buprenorphin

Sixmo: Buprenorphin-6-Monatsimplantat erhält Zulassungsempfehlung

16.05.2019 - Das Buprenorphin-haltige 6-Monatsimplantat Sixmo hat eine Zulassungsempfehlung für die Substitutionstherapie von stabilen Opiatabhängigen mit einem maximalen Buprenorphin-Bedarf von 8 mg/Tag erhalten.

RNA

Antisense-Oligonukleotid als kausaler Therapieansatz bei Chorea Huntington?

16.05.2019 - In der vorliegenden Phase 1-2a Studie wurde das Antisense-Olignonukleotid IONIS-HTTRX, ein vielversprechender Wirkstoff zur kausalen Chorea Huntington-Therapie, untersucht.

Frau mit Gehhilfe

Neue Leitlinie: Therapie des spastischen Syndroms

16.05.2019 - Die neue Leitlinie bietet einen Überblick über die Ansätze zur Behandlung von spastischen Bewegungsstörungen und die jeweilige Evidenzlage.

Demenz

Verändertes Behandlungsmanagement nach Amyloid-PET

15.05.2019 - Eine Amyloid-PET führt zu Änderungen im Behandlungsmanagement von Patienten mit kognitiven Einschränkungen und schwierigen Diagnosestellungen.


Ältere Nachrichten aus der Neurologie finden Sie im Archiv unserer Neurologie Nachrichten.


  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Anzeige

Neurologie

Neurologische Erkrankungen

Neurologie-Kongresse

Neurologische Krankheiten

Newsletter