Gastroenterologische Erkrankungen

Krankheitsbilder im Bereich Gastroenterologie mit Fachinformationen zu Symptomen, Diagnostik und Therapie von Magen-Darm und Lebererkrankungen sowie weiterführende Informationen für Patienten.

Gastroenterologische Erkrankungen

Durchfall besetzt

Colitis ulcerosa

Colitis ulcerosa zählt zu den chronisch entzündlichen Darmerkrankungen. Sie beginnt in der Regel im Rektum und kann dann das komplette Kolon befallen.

Darm

Darmkrebs

Der Begriff Darmkrebs umfasst alle Krebserkrankungen der Darmschleimhaut. Mehr als 95% aller malignen Darmtumoren sind Kolorektalkarzinome, Dünndarmkarzinome treten mit etwa 2% aller gastrointestinalen Karzinome nur sehr selten auf.

Gastritis

Gastritis

Gastritis (Magenschleimhautentzündung) kann zu schwerwiegenden Komplikation wie Blutungen, Vitamin B 12-Mangel oder Magenkarzinomen führen.

Magenulkus

Gastroduodenale Ulkuskrankheit

Der Begriff gastroduodenale Ulkuskrankheit fasst die beiden Krankheitsbilder Ulcus ventriculi und Ulcus duodeni zusammen. Die Erkrankung äußert sich zunächst teils asymptomatisch oder mit epigastrischen Schmerzen.

Erkrankungen Magen

Gastroösophageale Refluxkrankheit

Die gastroösophageale Refluxkrankheit wird definiert als ein gastroösophagealer Reflux, der zu störenden Symptomen und/oder Komplikationen führt. Charakteristisches Leitsymptom ist Sodbrennen.

Hepatitis

Hepatitis A-E

Die Hepatitis-Formen A-E werden zu den klassischen Virushepatitiden gerechnet. Die Formen B und D zeigen einen Trend zur Chronifizierung und Leberzirrhose.

Hepatozelluläres Karzinom

Hepatozelluläres Karzinom

Beim hepatozellulären Karzinom handelt es sich um ein primäres Leberzellkarzinom. Das Karzinom entsteht in den meisten Fällen auf Grundlage einer Leberzirrhose oder einer chronischen Hepatitis.

Ultraschall Abdomen

Leberzirrhose

Die Leberzirrhose (Schrumpfleber) ist das Endstadium chronischer Lebererkrankungen. Sie geht mit einem hepatischen Funktionsverlust einher.

Magen-Darm

Morbus Crohn

Der Morbus Crohn zählt zu den chronisch entzündlichen Darmerkrankungen und kann sich im gesamten Verdauungstrakt manifestieren. Die Erkrankung äußert sich mit vielfältigen Symptomen, die sich auch extraintestinal manifestieren können.

Zöliakie

Zöliakie

Die Zöliakie ist eine in der Regel lebenslang bestehende chronische Darmentzündung, die auf einer fehlgerichteten Immunantwort auf Gluten basiert. Die Symptome sind vielfältig und umfassen intestinale sowie extraintestinale Symptome.

  • Auf Whatsapp teilenTeilen
  • Auf Facebook teilen Teilen
  • Auf Twitter teilenTeilen
  • MerkenMerken
  • DruckenDrucken
  • SendenSenden
Anzeige

Gastroenterologie

Pharma News

Ärztliche Fachgebiete

Orphan Disease Finder

Orphan Disease Finder

Hier können Sie seltene Erkrankungen nach Symptomen suchen:

 

Newsletter